Monographien und Herausgeberschaften

Imdorf, Christian; Böker, Arne; Normand, Romuald; Schnejiderberg, Christian & Ye, Rebecca (i.E.):  Education and Conventions: Potentials, Empirical Findings, Challenges and Desiderata of Convention Theory in Education. Historical Social Research: GESIS.

Böker, Arne (2021): Über die Rechtfertigung von Begabtenförderung. Eine Diskursanalyse am Beispiel der Studienstiftung des deutschen Volkes. Wiesbaden: Springer VS (Reihe: Soziologie der Konventionen).

Böker, Arne & Horvath, Kenneth (Hrsg.) (2018): Begabung und Gesellschaft. Sozialwissenschaftliche Perspektiven auf Begabung und Begabtenförderung. Wiesbaden: Springer VS.

Zeitschriftenartikel

Böker, Arne (i.E.): Staatliche Studienkollegs unter Druck: Zur Analyse politischer Debatten mit der Wissenssoziologischen Diskursanalyse und dem Modell der Rechtfertigungsordnung. Zeitschrift für Diskursforschung.

Aust, Robert; Böker, Arne & Mielke, Anne (2023): Hochschule und Wissenschaft aus diskursanalytischer Perspektive: Eine Einladung. In: Zeitschrift für Diskursforschung 2/2022, S. 184-194.

Ramirez, Rocio & Böker, Arne (2022): Internationale Studierende in Deutschland: Stand der Forschung und aktuelle Entwicklungen. In: Zeitschrift für Wissenschaftsmanagement 2022, S. 1-8.

Ramirez, Rocio & Böker, Arne (2021): Studierbarkeit von BA-Studiengängen für internationale Studierende: Eine Frage der Studienvorbereitung in staatlichen Studienkollegs? In: Zeitschrift für Hochschulentwicklung 16/4, S. 79-95.

Böker, Arne (2021): Mission Accomplished? Critique, Justification and Efforts to Diversify Gifted Education. Social Inclusion 9/4. Special Issue: Education, Politics, Inequalities: Current Dynamics and Perspectives, S. 337–346.

Beiträge in Sammelbänden

Böker, Arne (2022): Begabtenförderung als Heterotopie im deutschen Bildungssystem. Zur Integration des Modells der Rechtfertigungsordnung in die Wissenssoziologische Diskursanalyse. In: Bosančić, Sasa & Keller, Reiner (2022): Diskurse, Dispositive und Subjektivitäten. Anwendungsfelder und Anschlussmöglichkeiten in der wissenssoziologischen Diskursforschung. Wiesbaden: Springer VS (Reihe: Theorie und Praxis der Diskursforschung), S. 15-29.

Böker, Arne (2021): Chancengleichheit in der Begabtenförderung? Eine Untersuchung zum Umgang mit Sozialstatistiken am Beispiel der Studienstiftung des deutschen Volkes. In: Bremer, Helmut & Lange-Vester, Andrea (2021): Entwicklungen im Feld der Hochschule. Weinheim: Beltz-Juventa, S. 94-108.

Böker, Arne (2018): Begabtenförderung als Krisenintervention. Die Rechtfertigung von Begabtenförderung durch die Studienstiftung des Deutschen Volkes. In: Böker, Arne & Horvath, Kenneth (Hrsg.) (2018): Begabung und Gesellschaft. Sozialwissenschaftliche Perspektiven auf Begabung und Begabtenförderung. Wiesbaden: Springer VS, 183-206.

Böker, Arne & Horvath, Kenneth (2018): Ausgangspunkte und Perspektiven einer sozialwissenschaftlichen Begabungsforschung. In: Böker, Arne & Horvath, Kenneth (Hrsg.) (2018): Begabung und Gesellschaft. Sozialwissenschaftliche Perspektiven auf Begabung und Begabtenförderung. Wiesbaden: Springer VS, 7-26.

Arbeits- und Forschungsberichte

Ramirez, Rocio; Laska, Olivia & Böker, Arne (2023): Studienvorbereitung für internationale Studieninteressierte in Deutschland. Eine Momentaufnahme eines dynamischen Feldes (HoF-Arbeitsbericht 123), unt. Mitarb. von Ricarda Abendroth, Sophie Korthase, Roxana Schwitalla. Halle-Wittenberg: Institut für Hochschulforschung (HoF) an der Martin-Luther-Universität.

Sonstiges

Böker, Arne & Horvath, Kenneth (2021): “Worlds of Education: employing EC for studying schools, training, and higher education.” Regula Julia Leemann and Christian Imdorf interviewed by Arne Böker and Kenneth Horvath. In: The academic blog of the Economics of convention, 17.09.2021. https://conventions.hypotheses.org/13159